Spezifikation #32
Andreas Diefenbach, More Than A Feeling


25. Mai–29. Juni 2019

Nachdem Diefenbach in der Vergangenheit verstärkt mit der Maschine in Form von unterschiedlichen Reproduktionstechniken gearbeitet hat, begibt er sich in dieser Solo-Show in einen Power-Dialog auf Augenhöhe, arbeitet mit den Möglichkeiten unseres digitalen und technisierten Zeitalters, setzt aber kraftvolle, eigenständige Malerei entgegen. Die Ergebnisse sind groß, physisch und inhaltlich. Ihre Tiefe entwickeln die Bilder auch über die Titel. „Tier werden und Mensch sein“, „Schäfchen im Trockenen“, „Dimension Wir und Wohlgefühl“ oder „Sex am Nachmittag“. Letzteres ist für Diefenbach der Inbegriff von Freiheit. Und die will er erreichen. Seine großformatigen Arbeiten vermitteln schon jetzt ein Gefühl davon.